Veranstaltungen in der Region

Kultur & Brauchtum

Glöckln, Berigln, Ruabnfeldln - nichts ist den Ausseern so heilig wie ihre Bräuche im Jahreskreis. Brauchtum ist hier nie ländliche Folklore, sondern gelebter Alltag durch alle Generationen.

Neben den einzigartigen Bräuchen spiegelt auch die Musik das Seelenleben der Einheimischen wieder. Denn musiziert wird in jedem Haushalt. Die Selbstverständlichkeit der Ausseer, sich durch Musik, Gesang und vertonten Reimen auszudrücken, zieht, neben der einzigartigen Berge- und Seenlandschaft, seit jeher Literaten, Schauspieler und Künstler magisch an.

So kann es schon mal passieren, dass im Wirtshaus am Nebentisch spontan die Instrumente ausgepackt und ein paar "Gstanzl" zum Besten gegeben werden. Dazu wird "vorpascht" und "zuahipascht", bis jeder im Saal sich in dieser virtuosen Art des Klatschens probiert hat.
Beste Stimmung ist garantiert!

Neben den vielen kleinen und großen Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen gibt es im Ausseerland auch unzählige geschichtsträchtige Orte und sagenhafte Plätze zu entdecken.