Speis & Trank

So schmeckt die Zloam

Wer die Zloam besucht, kommt weder an einer Einkehr im unserem Wirtshaus noch an Barbaras Wiesencafé vorbei. Für sämtliche Mahlzeiten des Tages ist im Narzissendorf gesorgt.

Der Tag und somit die kulinarische Entdeckungsreise beginnen mit einem Augenschmaus in Form einer Frühstücksetagere im Wiesencafé: Auf drei Ebenen türmen sich Klassiker wie Gebäck, Joghurt, Aufstriche, Butter, Käse, Wurst, Obst, Gemüse, Beeren und Ei – liebevoll geschmückt mit allerlei essbaren Pflanzen. Für etwas Süßes danach sollte noch Platz sein, denn Barbaras Leidenschaft ist die Patisserie – ihre legendäreren Torten und Mehlspeisen damit ein absolutes Muss.

Ab Mittag lädt das Wirtshaus mit seiner traumhaften Terrasse in die Welt der typischen Ausseer Küche ein. Und eines darf auf der Karte natürlich nicht fehlen: Der zarte Saibling, der aus dem Wasser, über die hölzerne „Plätte“ (traditionelles Ausseer Boot) direkt auf Ihrem Teller landet. Der Abend wird durch das gemütliche Beisammensein in netter Gesellschaft perfekt. Vielleicht noch ein paar klingende Töne – denn Musik gehört im Ausseerland schließlich genauso dazu wie die regionalen Köstlichkeiten, die in der Zwischenzeit auf den Tisch gezaubert werden.

salad-2068220_1920